LaserTV Screens

Der spezielle Screen macht den Unterschied

Zu einem Laser TV gehört zwingend eine spezielle Projektionsleinwand.

Hier unterscheiden wir zwischen zwei verschiedenen Tucharten.

CLR und Fresnel.

CLR:

Das CLR Tuch reflektiert fast ausschließlich das vom Projektor ausgesendete Licht zum Betrachter und schirmt das von anderen Winkeln kommende Licht, zum Beispiel, von der Decke, wirkungsvoll als Streulicht ab. Dies erfolgt durch die, in der Projektionsfläche eingelassenen horizontalen Rillen, die das von unten projiziertem Licht zum Betrachter reflektieren und das von oben kommende Licht zurück in den Raum ableiten können. Die CLR Leinwand gibt es als komplette Rahmenbildwand oder als Rollbildwand in einer üblichen Deckenversion, aber auch in einer Bodenversion, die nach oben abgerollt werden kann.

Vorteile einer CLR Leinwand:

  • Verbesserung des Kontrastes durch graue Einfärbung
  • Mattes Material ohne Spielgelungen
  • Seitlich nahezu uneingeschränkte Betrachtungswinkel
  • In vielen Bildgrößen und Ausführungen erhältlich

Nachteile:

  • Mit 0,6 Gain schluckt die CLR Licht, verbessert aber deutlich das Schwarz im Bild
  • Nicht abwaschbar

Der richtige Screen für Sie:

Am besten erleben Sie die Unterschiede selbst und entscheiden, welche Leinwand Sie bevorzugen.
In unserem Showroom können Sie die Unterschiede, bei verschiedenen Lichtverhältnissen, Abständen und Betrachtungswinkeln, selbst erleben und dann entscheiden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.